Stöbern Sie in unseren Luxus & Lifestyle Guides:

Boote Guide
Boote Guide
Wohnen Guide
Wohnen Guide
Gourmet Guide
Gourmet Guide
Gadget Guide
Gadget Guide

Auch im Bereich Essen und Kochen gibt es, wie in allen anderen Lebensbereichen auch, alljährlich neue Trends zu beobachten.

Die Abkürzung KaDeWe ist wahrscheinlich den meisten Deutschen bekannt und zumindest jeder Berlinbesucher kann damit das gehobene Kaufhaus des Westens am Kurfürstendamm verbinden.

Wer viel und vor allem lange in Flugzeugen unterwegs ist, wünscht sich vermutlich, so luxuriös und bequem reisen zu können zum Beispiel wie Carrie Bradshaw & Co. aus Sex and the City. Nicht nur einen engen Sitzplatz in einer 9er Reihe, sondern eine 3qm große Flugzeug „Suite“ beziehen zu können wird nun mit Air France Wirklichkeit.

Wer kennt das nicht, man ist in einer fremden Stadt, vielleicht in einem fremden Land, wandert durch unbekannte Straßen und ist auf der Suche nach einem guten, bezahlbaren Restaurant.

Früher galt Second Hand Shopping, also Einkaufen in Läden für Gebrauchtwaren, als nicht gesellschaftstauglich. Heute gilt es zum Teil als hipp und cool.

Verglichen mit der Dubai Mall können die deutschen, europäischen und wahrscheinlich die meisten weltweiten Malls einpacken.

Es ist wieder Sommerzeit. Man wünscht sich nichts mehr, als dem Großstadtdschungel, wenn auch nur kurz, entfliehen zu können.

Wir wollen nicht mehr in einem dieser unzähligen Ferienbunker unseren Urlaub verbringen, wo tausende andere Urlauber nebenan, nur durch dünne und sehr hellhörige Wände getrennt, schlafen, sondern eher in kleinen Hotels oder Pensionen ausspannen.

„Meine Großeltern machen Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff“. So war es einmal. Mittlerweile sind solche Ozeanriesen längst nicht mehr nur für wohlhabende Senioren attraktiv, sondern ziehen mehr und mehr auch die jüngere Generation an.

Nun kommt ein neuer Reisetrend aus den USA und Großbritannien auch immer mehr zu uns nach Europa, das sogenannte Glamping. Das Wort setzt sich zusammen aus Glamourus und Camping und beschreibt also eine neue Art von Camping, nämlich Luxuscamping.